CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

CARE – Die mit dem CARE Paket.

Foto

FLÜCHTLINGSHILFE VON CARE
Rund 60 Millionen Menschen sind heute auf der Flucht – erstmals mehr Menschen, als nach dem zweiten Weltkrieg. Ob in Syrien und den angrenzenden Ländern, im Südsudan, in der Zentralafrikanischen Republik, in Myanmar, Burundi, Niger, Tschad oder an den Grenzen Europas: Dort wo Menschen auf der Flucht sind, ist CARE und leistet dringend benötigte Überlebenshilfe. Die Schwächsten unter den Flüchtlingen –Kinder und alleinstehende Frauen – berücksichtigt CARE ganz besonders. Aktuell leistet CARE diese Hilfe in 41 akuten Kriegs- und Krisenregionen, um dort Not zu lindern, wo sie entsteht.
 
CARE STARTET HILFE FÜR FLÜCHTLINGE IN SERBIEN
CARE hat die Hilfe für Menschen, die über Serbien in den Norden fliehen, gestartet. Zunächst werden 50.000 Euro Soforthilfe bereitgestellt. In den nächsten Wochen werden etwa 10.000 Flüchtlinge mit Nothilfegütern unterstützt. Über 1.000 Flüchtlinge strömen nach Angaben der Vereinten Nationen täglich nach Serbien, um von dort in die EU zu gelangen. Die meisten Menschen stammen aus dem Bürgerkriegsland Syrien. Erste Nothilfe-Pakete wurden an etwa 300 Frauen, Kinder und Männer verteilt. In den Paketen befinden sich Trinkwasser, Nahrungsmittel und Hygieneartikel für Frauen. Außerdem wurden an Familien mit Kleinkindern Windeln, Feuchttücher, Babynahrung und Desinfektionsspray verteilt.
 
 
ÜBER CARE
CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um Armut und Hunger in Europa mit über 100 Millionen CARE-Paketen zu lindern. Allein in Deutschland wurden damals zehn Millionen CARE-Pakete verteilt. Heute setzt sich CARE in 90 Ländern mit überwiegend einheimischen Kräften für die Überwindung von Not, Armut und Ausgrenzung ein und beteiligt insbesondere Frauen und Mädchen. CARE hat Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und hilft unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft. CARE ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und wurde in den vergangenen Jahren für seine transparente Berichterstattung immer mit einem der oberen Plätze des Transparenzpreises von PricewaterhouseCoopers ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hat CARE über 72 Millionen Menschen weltweit unterstützt.

zur Webseite