Die Christoffel-Blindenmission

© CBM/Foto Backofen Mhm

Mit der Nkhoma-Klinik Augenlicht retten

Etwa 140.000 blinde Menschen leben in Malawi. Bei rund 50 Prozent ist Grauer Star, der durch eine Operation geheilt werden kann, die Ursache der Erblindung. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) unterstützt seit 1976 die Augenabteilung der Nkhoma-Klinik in Zentralmalawi. Tausende Menschen werden hier jährlich am Grauen Star operiert und können danach endlich sehen - wie die Augenpatientin im Bild. Nach Abnahme des Verbandes konnte sie sofort die Finger zählen, die ein Klinikmitarbeiter ihr zeigte!
Die CBM setzt sich in Malawi und vielen anderen Ländern dafür ein, Augenpatienten vor der Erblindung zu bewahren und Menschen zu heilen, die durch Grauen Star erblindet sind. Die Kosten einer Grauen-Star-Operation betragen in den CBM-geförderten Projekten im Schnitt nur 30 Euro.

Über die CBM

Die Christoffel-Blindenmission ist eine Organisation für inklusive Entwicklungszusammenarbeit. Im Jahr 2015 unterstützte sie über lokale Partner 650 Projekte in 63 Ländern.

Ziel der CBM ist es, eine inklusive Welt zu schaffen, in der Menschen mit Behinderungen dieselben Chancen und Rechte bekommen wie alle anderen und frei von Krankheit und Armut leben können.

Gemeinsam mit unseren Unterstützern möchten die CBM den Teufelskreis aus Armut und Behinderung durchbrechen.

Wenn wir an die Christoffel-Blindenmission spenden sollen, können Sie diese im Geschenkkorb auswählen.

zur Webseite