Monkey 47 – affenstarkes Geschenkset für Businesspartner

Geschenkset: Weltbester Gin aus dem Schwarzwald und Schokolade. Denn nur die besten Firmengeschenke bleiben in Erinnerung.

47 handverlesene, pflanzliche Rohstoffe, ein meisterlich komponierter Ansatz und perfekte Destillation brachten diesem Gin 2011 den Titel "bester Gin der Welt" ein. Genau die richtigen Zutaten für ein wirklich gutes Firmengeschenk!

Zusammenfassung
Dürfen wir Ihr Präsent verzieren?

Dürfen wir Ihr Präsent verzieren?

Bitte wählen Sie aus, wie Ihr Präsent aussehen soll:

Deluxe-Verzierungen
Deluxe-Verzierungen inkl. Logoanhänger
keine Verzierung
Logo oder kleine Botschaft | Etikett
Schmuck-Banderole neutral
Schmuckbanderole mit Logo
Keine Auswahl
0,00 €*

Monkey 47 – affenstarkes Geschenkset für Businesspartner

davon spenden wir 4,20 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SET.MONK.01
Produktinformationen "Monkey 47 – affenstarkes Geschenkset für Businesspartner"

Monkey Gin und Schokolade, hergestellt in Deutschland

Innovative und ausgezeichnete Produkte haben es uns angetan. Und wenn sie dann auch noch einen regionalen Bezug haben, gut aussehen und eine tolle Story haben erst Recht.


Affen kommen gewöhnlich nicht in deutschen Gefilden vor, auch nicht im Schwarzwald. Auch wenn man zuweilen im Business-Alltag ... aber nein – lassen wir das besser ... Was also könnte den Monkey-Hype im süddeutschen Schwarzwald ausgelöst haben, wenn es dort keine natürlich vorkommenden Monkeys gibt? Denn Kultstatus hat der Gin Monkey 47 auf jeden Fall bereits schon heute erreicht!


Die Geschichte reicht bis in das Jahr 1945 zurück. Damals wurde der britische Kommandeur Montgomery "Monty" Collins in den britischen Sektor des geteilten Berlins bestellt. Bevor Collins nach Deutschland kam, war er bereits nach Indien und in andere Länder gereist, in denen er mehrere Sprachen erlernte, darunter auch Deutsch. Mit seinen Sprachkenntnissen und einer Verbundenheit Deutschland gegenüber half er im Nachkriegsberlin mit, die Trümmer zu räumen und engagierte sich beim Wiederaufbau des Zoos, in dessen Zusammenhang er diesem einen Monkey schenkte, der fortan den Namen Max trug. Die Geschichte nimmt mit Collins' Verlassen der Royal Air Force 1951 und dessen Umzug in den nördlichen Schwarzwald eine entscheidende Wendung. Während er eigentlich geplant hatte, in das Uhrmachergeschäft einzusteigen, machte ihm sein nicht vorhandenes Talent einen Strich durch die Rechnung, und er sattelte um. Collins eröffnete sein eigenes Gästehaus, das er "Zum wilden Affen" taufte – dem Berliner Monkey Max zu Ehren.


Als britischer Gentleman pflegte Collins die Tradition des Gin-Trinkens und es kam ihm die glorreiche Idee, diesen selbst zu produzieren. Für die Herstellung der womöglich englischsten Spirituose ist vor allem Wacholder von Nöten. Diesen gibt es im Schwarzwald zuhauf. Weiterhin benötigte Collins gutes Quellwasser und eine Reihe von Kräutern für seinen Gin – Ingredienzen, die sich ebenso problemlos in der süddeutschen Region fanden wie der Wacholder.


Das neue Business

In den 1960er-Jahren verlieren sich die Spuren des ehemaligen britischen Kommandanten. Erst mit der Jahrhundertwende, als Collins' altes Gästehaus renoviert wurde, fand man eine alte Holzbox mit einer handbeschrifteten Gin-Flasche, auf dessen Label "Max the Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin" geschrieben war - die Wiedergeburt des Monkey 47 Gin! Der Flasche lagen außerdem persönliche Notizen Montgomerys sowie sämtliche Zutaten bei, die er für seinen Gin verwendete hatte.


Seit gut zehn Jahren führen die Entdecker des "Gin-Schatzes" nun Collins' Werk fort und produzieren mit viel Herz einen Gin, der mittlerweile in aller Welt Munde ist. Der Monkey ist auf jedem Label des Gins abgebildet, je nach Sorte hält dieser eine andere Zutat in seiner Hand.


Dass sich die neuen Chefs von Monkey bei der Wahl des Flaschendesigns für ihren Gin wohl an die ursprüngliche Form gehalten haben, fällt schnell auf. Wie alte Apotheker-Gefäße sehen die 0,5 L-Flaschen mit dem Monkey aus und liegen damit voll im Retro-Trend. Der Gin aus dem Schwarzwald erobert die Herzen aller Gin-Liebhaber schon jetzt im Sturm.


Und die Ihrer Geschäftspartner bestimmt auch!

0,5 L Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin (47 % Vol.) 

Handgeschöpfte Praliné-Chocolade mit Gin Tonic
75 g Schokolade mit Gin
Zucker, Kakaobutter, VOLLMILCHPULVER, SAHNE, Gin Essenz (4%), Kakaomasse, Glukosesirup, BUTTER, Feuchthaltemittel: Sorbit; Emulgator: SOJA-Lecithine; Sirup [Zitronensaft, Orangensaft, Agavendicksaft, Limettensaft, Grapefruitsaft, Säuerungsmittel: E334; Gewürzextrakte, Salz, natürliches Chininaroma], natürliches Vanillearoma, Säuerungsmittel: Citronensäure; natürliches Aroma, Zitronenöl.

Das Geschenkset enthält Alkohol. Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.