Rettet das Kind Salzburg – Zukunft zum Glück

                      

Vor 60 Jahren wurde der Verein Rettet das Kind Salzburg gegründet, um ungarischen Flüchtlingskindern, die vor den Aufständen im Heimatland geflüchtet waren, ein neues Zuhause zu geben.

Damals wie heute sind wir eine Hilfsorganisation mit Herz, die sich mit hoher Fachkompetenz und ohne viel Bürokratie um benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert und ihnen somit die Chance auf ein selbstbestimmtes, erfolgreiches und glückliches Leben gibt.

Kinder und Jugendliche stärken als Kernaufgabe
 Wir betreuen in 10 verschiedenen Wohneinrichtungen über 80 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren, die aus verschiedensten Gründen nicht in Ihrer Herkunftsfamilie leben können. Wir begleiten und unterstützen sie und geben Ihnen ein Zuhause, in dem sie Geborgenheit und  Sicherheit erfahren, um sich gesund entwickeln und frei entfalten zu können. Mit großem Engagement und Einsatz kümmern wir uns 365 Tage im Jahr, sieben Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag um sie.

Wirtschaftsintegrative Berufsausbildung – jeder Mensch verdient eine Chance
Unter diesem Motto bieten wir jungen Menschen mit Lernschwächen, leichten kognitiven und körperlichen Behinderungen die Möglichkeit, durch eine fundierte Ausbildung berufliche Unabhängigkeit zu erreichen. Mit viel Empathie, Können und Geduld begleiten wir hier über 30 junge Menschen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Die dreijährige Ausbildung findet gemeinsam mit uns in einem Unternehmen der freien Wirtschaft statt, wir können somit Ausbildungsplätze in den Bereichen Reinigungstechnik, Gastronomie, Handel und Büro anbieten.

Ein Zuhause fernab der Heimat

Wie bei unserer Gründung vor 60 Jahren, so betreuen wir auch heute junge Menschen, die vor Krieg und Unruhen in ihrer Heimat geflüchtet sind. Wir betreiben zum einen eine Wohneinrichtung für die Grundversorgung von über 20 unbegleitet minderjährigen Flüchtlingen und zum anderen ein Ausbildungsprojekt, das diese Jugendlichen in den Bereichen Holz, Metall, Gastronomie und Handel absolvieren können. Durch diese berufliche Vorqualifizierung gelingt es uns, die Chancen auf einen Arbeitsplatz oder eine Lehrstelle deutlich zu erhöhen.

Wenn wir bei Ihren Firmengeschenken an Rettet das Kind Salzburg spenden sollen, können Sie dieses im Geschenkkorb auswählen.

zur Webseite